20.09. – 22.09.2019 – Wölflingsversprechen der Panther

Am 20.09.2019 ging es endlich los: unser Versprechenswochende. Seit vielen Wochen fieberten wir auf unser Gruppenlager hin. Mit unseren Gruppenleiter Kevin und Madlin fuhren wir ins Pfadfinderhaus Oberdreis. Das kleine Häuschen mit einer großen Spielwiese war genau das, was wir brauchten.

Wir konnten es kaum erwarten mit dem Spielen zu beginnen. So packten wir zügig unsere Sachen aus. Gemeinsam mit Kevin und Madlin spielten wir ,,Ninja”, Kettenfangen und vieles mehr. Den Abend ließen wir immer gemeinsam mit dem Werwolfspiel ausklingen.

Die Nacht war viel zu kurz, weil wir so aufgeregt waren unser Versprechen endlich ablegen zu dürfen. Nach dem Mittagessen ging es endlich los. Zuerst stellten uns unsere Gruppenleiter Aufgaben, die wir nur zusammen lösen konnten. Danach schrieben wir alle unser Versprechen auf einen Zettel, den wir später voreinander vorlasen. Kevin und Madlin schrieben auch ein Versprechen.

Feierlich wurde uns nacheinander das orangene Halstuch umgehangen. Wir waren sehr stolz auf uns, da wir jetzt endlich richtige Pfadfinder sind.

Am nächsten Tag ging das Wochenende leider zu Ende. Mit einer Menge neue Erinnerungen und viele vergangenen Spielstunden, kehrten wir müde, aber glücklich, wieder nach Hause. Zum Glück hatten wir das beste Wetter gehabt, sodass wir uns auch richtig austoben konnten.
Ein Dank gilt auch den Pfadfindern Oberdreis, dass sie uns so herzlich aufgenommen haben.

Jetzt müssen wir aber los, denn wir wollen nun in Orange die Welt weiter erkunden.

Die Panther von DPSG Frisko

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s