16.03.2019 – Dreck-Weg-Tag

Heute haben sich unsere Jufis einmal außerhalb der regulären Gruppenstunde bereits um 9.30 Uhr auf dem Feierhof getroffen.

Gemeinsam mit vielen weiteren freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern ging es los, bewaffnet mit Handschuhen, Greifzangen und einer ganzen Menge Mülltüten!

Wir sind quer durch die Goldgrube und haben neben einer ganzen Menge Zigarettenschachteln, Bonbonpapier und ToGo-Produkten auch ganz schön verrückte Sachen gefunden.
Was macht eine Bremsscheibe, mehrere Tische und ein Zelt im „Waldstück“ an der Hauptverkehrsstraße??

Gegen 11.30 Uhr haben wir dann die den ganzen Müll zum festgelegten Abstellplatz gebracht und uns bei Würsten und Käsebrötchen gestärkt.

Das Resultat des Tages: Eine ganze Menge Müll, der irgendwo in der Natur herumliegt..
Helft uns im nächsten Jahr weniger sammeln zu müssen und schmeißt euren Müll in den entsprechenden Mülleimer.
Wie wäre es sogar für einen Monat weitestgehend auf Müll zu verzichten? Vielleicht schafft ihr es ja noch länger oder sogar komplett auf Müll zu verzichten. 🙂

Ein ganz großes D a n k e s c h ö n geht auf jeden Fall an alle fleißigen Teilnehmer. Übrigens findet der Dreck-Weg-Tag auch nächstes Jahr wieder statt und jeder ist eingeladen zu helfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s